M&W Gitarren Features

Als Customshop setzen wir auf Qualität! Neben Markenhardware und hochwertigen Hölzern unterscheiden sich unsere Instrumente auch im Detail von Massenprodukten. Da jede Gitarre ein Einzelstück ist, für welches wir uns Zeit lassen, können wir mehr Sorgfalt in die Fertigung einfließen lassen. Welche Konstruktionsdetails zeichnen eine Montag & Walter Gitarre aus?

M&W Bolt-on

Unsere Hälse sind mit Feingewinde­einsätzen und Maschinenschrauben verschraubt. Das verhindert die Abnutzung der Schraubenbohrungen und der Hals kann fester angezogen werden.

Gewindeeinsätze

Nicht nur für die Halsverbindung – auch für die Tonabnehmer, den E-Fachdeckel oder das Trussrod-Cover verwenden wir Feingewinde­einsätze in Kombination mit Maschinenschrauben.

Carbonstäbe

Alle unsere Hälse mit Slim- oder Full-Profile werden mit zwei Kohlefaser-Stäben versteift. Fest in den Hals eingeleimt sorgen sie für einen verwindungsfesten, resonanten Hals.

Locking Mechaniken

Wir setzen auf hochwertige Schaller Top- oder Backlock Mechaniken für unsere Gitarren! Das erleichtert den Saitenwechsel und verbessert zudem merklich die Stimmstabilität.

Extended Range

Als Customshop sind für uns auch Gitarren mit sieben oder mehr Saiten kein Problem. Außerdem stellen wir die Gitarren vor der Übergabe für euch auf eure Wunschstimmung ein.

Multiscale

Multiscale oder auch "Fächerbundierung" bedeutet, dass die tiefen Saiten eine längere Mensur haben als die hohen. Das verbessert die Intonation und sorgt für angenehme Saitenspannung im Diskant.